PRODUKTE

TRANSNORM Schwerlast Gurtkurven – Kurventransport bis 250 kg

Mit serienmäßiger Nennbreite bis 1500 mm und einer Gesamtbelastung bis 250 kg stellen die TRANSNORM Schwerlast Gurtkurven einen wichtigen Baustein in Sammelstrecken oder Transportlinien mit großvolumigen und schweren Fördergütern dar. Schwerlast Gurtkurven erfüllen mit einer maximalen Fördergeschwindigkeit  von bis zu 4,0 m/s höchste Ansprüche an Leistung und Zuverlässigkeit.

TRANSNORM Gurtkurven vereinen Spitzenwerte bei Leistung und Zuverlässigkeit mit einem ganzheitlichen Konstruktionskonzept, mit dem der effektive Raumbedarf des Förderers im Anlagenlayout minimiert und das gesamte Handling bis hin zum Gurtwechsel stark vereinfacht wird.

TRANSNORM Schwerlast Gurtkurven bieten folgende Vorteile

  • Gesamtbelastung bis 250 kg
  • Spitze in Leistung und Zuverlässigkeit
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Spannungsarmer Gurtantrieb über die gesamte Gurtbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten
  • Einfache Integration, minimaler Wartungsaufwand
  • Einfacher und schneller Gurtwechsel
  • Gurtabtragung aus hochfesten, querverleimten Schichtholzplatten mit einer reibungsarmer Spezialbeschichtung

Anwendungsbereiche

  • Fluggepäckförderanlagen
  • Distributionszentren von Handel, Dienstleistern und Paketdiensten
  • Stückgut- und Behälterfördersysteme nahezu aller Industriezweige


Leistungsdaten* der TRANSNORM Standardkurven

Fördergeschwindigkeitbis 4,0 m/s
Gewichtsbelastung bis 250 kg
Innenradienbis 1.500 mm
Förderbahn-Nennbreiten bis 1.500 mm
Förderwinkel bis 180°

*Von diesen Angaben abweichende Werte auf Anfrage

TRANSNORM und SOVEX - Das passt zusammen!

Mit der zunehmenden Automatisierung von großen und auch kleineren Paketverteilzentren steigt der Bedarf an kundenorientierten Lösungen, die in Bezug...

Mehr erfahren