PRODUKTE

TRANSNORM Wendelkurven – zwei Funktionen, ein Förderer, volles Tempo...

Wendelkurven kommen in einer Förderanlage immer dann zum Einsatz, wenn neben dem Kurventransport gleichzeitig ein Höhenunterschied überwunden werden muss. Dank des ganzheitlichen Konstruktionskonzeptes vereinen TRANSNORM Wendelkurven Spitzenwerte bei Leistung und Zuverlässigkeit. Zudem reduziert sich der effektive Raumbedarf des Förderers im Anlagenlayout und das gesamte Handling bis hin zum Gurtwechsel wird stark vereinfacht.

TRANSNORM Wendelkurven bieten folgende Vorteile

  • Sehr hohe Durchsatzleistungen
  • Geringer Steuerungsaufwand, keine Voraustaktung
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Spannungsarmer Gurtantrieb über die gesamte Gurtbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten
  • Gewichts-, raum- und montageoptimiert
  • Sehr niedriger Geräuschpegel im Vergleich zu Förderern mit Kettenantrieb

Anwendungsbereiche

  • Fluggepäckförderanlagen
  • Distributionszentren von Handel, Dienstleistern und Paketdiensten
  • Stückgut- und Behälterfördersysteme nahezu aller Industriezweige
  • Trockenbereiche der Nahrungsmittelindustrie

Leistungsdaten* der TRANSNORM Wendelkurven

Fördergeschwindigkeit bis 4 m/s
Gewichtsbelastungbis 160 kg
Mittenradienbis 1.500 mm
Förderbahn-Nennbreitenbis 1.500 mm
Förderwinkel bis 180°
Steigung am Innenradiusbis 18°

*Von diesen Angaben abweichende Werte auf Anfrage

TRANSNORM und SOVEX - Das passt zusammen!

Mit der zunehmenden Automatisierung von großen und auch kleineren Paketverteilzentren steigt der Bedarf an kundenorientierten Lösungen, die in Bezug...

Mehr erfahren