Referenzen

Ruhig schlafen mit SOVEX

Der Betten- und Matratzenhersteller Sleepmasters (nun Teil des Unternehmens Bensons for Beds) musste seine Umschlagkapazität im Matratzenlager in Accrington vergrößern. Aufgrund von Größe und Gewicht der Frachtstücke waren die standardmäßig angebotenen Teleskopförderer ungeeignet. Sleepmaster brauchte eine Lösung für den Transport von Matratzen mit einer Größe von bis zu 2 x 2 m, die zudem vollständig mobil und an mehr als einer Laderampe für das Be- und Entladen einsetzbar sein sollte, ohne dafür Verfahrschienen verlegen zu müssen.

Die SOVEX-Lösung

SOVEX bot einen speziell angepassten Teleskopförderer auf einem vollständig mobilen Chassis an. Dieser Teleskopförderer konnte nicht nur alle Matratzengrößen transportieren und einfach zwischen den Ladebuchten bewegt werden, sondern er verfügte auch über einen speziellen Fördergurt mit einer besonders griffigen Beschichtung, um die Traktion bei größeren Matratzen zu verbessern. Außerdem wurden alle Kanten von Flächen, die mit dem Fördergut in Berührung kommen abgerundet, um ein Hängenbleiben der Schutzverpackung der Matratzen zu verhindern. Die neuen Teleskopförderer mit mobilen Chassis wurden nahtlos in die vorhandene Fördertechnik von Sleepmasters integriert. Sleepmaster kann nun auf zwei Ebenen laden und damit die verfügbare Fläche besser nutzen. Die Installation der neuen SOVEX Teleskopförderer bei Sleepmasters führte zu einer deutlich kürzeren Verladezeit und damit zu einem höheren Lagerumschlag und geringeren Lagerbeständen. 

TRANSNORM und SOVEX - Das passt zusammen!

Mit der zunehmenden Automatisierung von großen und auch kleineren Paketverteilzentren steigt der Bedarf an kundenorientierten Lösungen, die in Bezug...

Mehr erfahren
Hinweis: Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .