Unternehmen

Fragen, zuhören, verstehen – Lösungen gemeinsam finden!

SOVEX, ein Unternehmen der TRANSNORM Group, entwickelt und fertigt innovative Teleskopförderer und Fördertechnikmodule. Nach seiner Gründung im Jahr 2002 hat das Unternehmen Endkunden und Systemintegratoren gleichermaßen unterstützt, um gemeinsam Lösungen zu finden, und dabei zahlreiche Blue-Chip-Unternehmen mit Paket- und Verteilzentren für sich gewinnen zu können. Mit unserer umfassenden Erfahrung und weltweiten Infrastruktur bieten wir unseren Kunden wertvolle Wettbewerbsvorteile. Die Eingliederung in die TRANSNORM Group hat SOVEX zu einem noch wichtigeren Akteur im Markt gemacht.

Global Management Board

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
- Sokrates
Eduard Sworski
Entwicklungen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind der Antrieb für stetige Innovationen und den gemeinsamen Erfolg.
Gary Cline
Zuverlässigkeit und Respekt sehe ich als Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.
Sidy G. Diop
  • 2002

    Gründung von SOVEX Limited in Prenton, North West, Großbritannien

    SOVEX Limited in Prenton entsteht aus dem Unternehmen SOVEX Marshall, das bereits seit Jahrzehnen im Bereich Fördertechnik aktiv ist.

  • 2003

    Wiederaufbereitung von Teleskopförderern als Hauptgeschäft

    Für die Wiederaufbereitung gebrauchter Teleskopförderer zum Be- und Entladen von Fahrzeugen dient Prenton als Verwaltungs- und Betriebszentrale.

  • 2005

    Neue Märkte, neue Produkte

    Die anhaltende Nachfrage einer wachsenden Kundenbasis führt zur Entwicklung und Fertigung eigener Teleskop- und Rollenförderer.

  • 2008

    Aufbau eines landesweiten Service-Netzes

    Technischer Kundendienst, Instandhaltung und Reparaturarbeiten für Teleskop- und Rollenförderer – ein Service von SOVEX Service Connect.

  • 2010

    SOVEX Bendy Boom – das Ergebnis einer tiefgreifenden Zusammenarbeit mit der DPD Group

    Auf der Suche nach einem flexiblen Teleskopförderer zum Be- und Entladen von 12-Meter-Anhängern und kleineren Transportern nutzte DPD die Expertise von SOVEX zur Entwicklung einer maßgeschneiderten Lösung: Die Geburtsstunde des patentierten, preisgekrönten SOVEX Bendy Boom.

  • 2011

    Expansion in Europa

    Erste Niederlassung in den Niederlanden. Die Benelux-Region wird zum Logistikdrehkreuz für Kontinentaleuropa und zur idealen Basis für das mehrsprachige, paneuropäische Sales & Service Support Office von SOVEX.

  • 2012

    Die Zusammenarbeit mit Deutsche Post DHL führt zur Entwicklung des Teleskopförderers SOVEX Space Saver Boom

    Platzoptimierung und Multifunktionalität – das waren die zentralen Entwicklungsziele in der Kooperation mit Deutsche Post DHL. Daraus entstand eine maßgeschneiderte Kundenlösung zum Be- und Entladen von DHL-Fahrzeugen: der SOVEX Space Saver Boom.

  • 2012

    Beginn der Vertriebsaktivitäten in Asien

    Weltweite Expansion mit Eröffnung von Vertriebsniederlassungen in Asien und dem ersten Auftrag aus China.

  • 2013

    Gründung von SOVEX Sdn. Bhd in Malaysia

    Fertigung in Übersee mit einer Gesamtfläche von rund 1.700 Quadratmetern (heute rund 4.700 qm) und Büroräume in Kluang, Malaysia, mit Spezialisierung auf die Herstellung von Teleskopförderern zur Verkürzung von Lieferzeiten in der Region Asien-Pazifik.

  • 2014

    Vorstellung des neuen mobilen SOVEX Teleskopförderers (MVL12)

    Mobiles, hydraulisch betriebenes Fahrgestell mit der größten Ausladung, die bislang mit mobilen Anlagen von SOVEX realisiert wurde. Der Teleskopföderer wurde speziell auf die Anforderungen neuer Märkte und Standorte ohne Ladebuchten zugeschnitten.

  • 2015

    TRANSNORM SYSTEM GmbH erwirbt SOVEX Limited

    Das Produktportfolio von SOVEX und TRANSORM ergänzen sich ideal. Ein gemeinsamer Kundenstamm im Bereich Parcel und Distribution profitiert damit von den Vorteilen eines weltweiten Vertriebs- und Servicenetzes.

  • 2016

    Enge Zusammenarbeit innerhalb der TRANSNORM GROUP

    Fortschreitende Integration von TRANSNORM und SOVEX auf Abteilungsebene sowie insbesondere im Bereich Entwicklung und Aftersales Support. Abschluss der Konsolidierung in den benachbarten Fertigungseinrichtungen in Kluang, Malaysia. Erfolgreicher Abschluss zahlreicher Großprojekte im Bereich Parcel.

  • 2016

    Erstinstallation des TRANSNORM Singulation Concept (TSC)

    Die Erstinstallation der zukunftsweisenden Singulations-Lösung erfolgt in einem Paketverteilzentrum der Deutschen Post DHL. Mit einer Leistung von 6.000 Paketen pro Stunde, ermöglich das TSC die Singulation von undefinierten oder im Bulk entladenen Paketen und Umschlägen (3D) und deckt dabei mehr als 95% des eintreffenden Paketspektrums ab. Damit erfüllt es die ambitionierten Automatisierungs- und Infrastrukturziele der Deutschen Post DHL.

  • 2017

    Markteinführung TRANSNORM Sorting Modules (TSM)

    TSM wurde entwickelt, um eine flexible, skalierbare sowie modulare Sortierlösung anzubieten, um die Automatisierung von kleineren Express- und Paketverteil-Zentren zu ermöglichen. TSM bietet kurze Lieferzeiten, eine einfache Installation und ermöglicht die Optimierung des Platzangebotes innerhalb bestehender Standorte, Erweiterungen und Neubauten. Es deckt die Funktionen Entladen, Fördern, Takten, Ausrichten, Sortieren und Beladen ab und ermöglicht hohe Leistung und zuverlässige Sortierung von bis zu 6.000 Paketen pro Stunde.

  • 2017

    Eröffnung von TRANSNORM SYSTEM Co., Ltd. in Thailand

    Ein neuer, hochmoderner Produktionsstandort in Asien wird in der Industriezone Bang Bo im Osten Bangkoks eröffnet.Strategisch günstig in der Nähe des Hafens und des Flughafens gelegen, hat sich die neue Tochtergesellschaft auf die Produktion von TRANSNORM Gurtkurven und Schräggurtförderern sowie SOVEX-Teleskopförderern spezialisiert. Sie ersetzt die Produktion in Malaysia und fungiert als zentraler Produktionsstandort für die Region Asien-Pazifik und darüber hinaus.

  • 2018

    Erweiterung der bestehenden Produktionsfläche in Harsum

    Mit der neuen Produktionshalle an Standort der TRANSNORM-Zentrale in Harsum wird die Produktions- und Montagefläche erweitert. Die Fläche von 4.500 m² bietet Platz für zusätzliche moderne Arbeitsplätze und ermöglicht eine weitere Verkürzung der Durchlaufzeiten.

Honeywell schliesst Akquisition von TRANSNORM ab

Übernahme stärkt das Lagerautomatisierungsportfolio von Honeywell und positioniert das Unternehmen für den wachsenden europäischen E-Commerce-Markt. ...

Mehr erfahren
Hinweis: Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .